• Die Chirurgie

    Zahnerhaltung und Entfernung

    Die meisten Patienten bringen heutzutage den Beruf des Kieferchirurgen mit der Entfernung von Weisheitszähnen in Verbindung. Rein zahlenmäßig ist das tatsächlich ein großer Teil unserer chirurgischen Tätigkeit.
    Außer Weisheitszähnen müssen häufig auch andere Zähne operativ entfernt werden – beispielsweise, weil sie stark zerstört sind, gekrümmte oder gespreizte Wurzeln haben oder mit ihren Wurzel-Enden nahe an der Kieferhöhle oder wichtigen Gesichtsnerven gelegen sind.

    Wurzelspitzenresektion
    Septische Chirurgie und Unfallchirurgie
    Rekonstruktive Chirurgie